Erstes Jahr unserer neuen Homepage und 250.000 Besucher

Nun ist das Jahr 2012 gekommen und das Jahr 2011 ist vorüber. 2011 war für die Feuerwehr Steinenbronn wie auch für die Bürger in Steinenbronn ein außergewöhnliches Jahr. Das Jahr 2011 stand ganz im Zeichen des Jubiläums. Wir feierten den 125-jährigen Geburtstag der Feuerwehr Steinenbronn und gleichzeitig das 10-jährige Bestehen dieser Feuerwehr-Homepage.

Neue Homepage pünktlich zum Jubiläum online - Rückblick in das Jahr 2011

Pünktlich zum Jahresbeginn 2011 konnten wir die dritte Generation unserer Homepage online schalten. Nahezu ein Jahr der Vorbereitung und über 500 ehrenamtlicher Stunden zahlten sich endlich aus und war für die Öffentlichkeit erreichbar. Wir haben hierbei neben einem neuen Designs auf ein zentral administrierbares Content-Management-System umgestellt. Zusätzlich setzen wir von nun an auf den aktuellen XHTML1.1-Standard, um auch die Erreichbarkeit für Handy und Tablet-PCs zu verbessern. Bereits im ersten Monat nach dem Start wurden die Seiten unserer Homepage im Januar bereits 100.000-mal aufgerufen - also deutlich mehr Aufrufe als zusammengerechnet in einem ganzen Halbjahr in 2010.

Für das Jubiläumsjahr 2011 haben wir auf unserer Homepage eine eigene Rubrik "Jubiläum" eingerichtet. Neben allen Informationen zu unserem Jubiläum, Festschrift und Jubiläumsprogramm haben wir erstmalig für den Kartenvorverkauf einen eigenen Online-Shop betrieben. Das Jubiläum war sicherlich für die Feuerwehr das wichtigste Event in 2011. Genauso aber auch für Sie, die Bürger auf unserer Homepage. Den Jahresrekord auf unserer Seite verzeichneten wir hierbei im Juni - zeitgleich zum Hauptfest unseres Jubiläums. Mit täglich bis zu 500 Besuchern, auf Monatsbasis knapp 7000 Besucher und über 165.000 ausgelieferte Seiten sprengte dies bisher alle Rekorde. Beispielsweise wurden am Jubiläums-Sonntag den 05.06.2011 insgesamt an diesem einen Tag 13.750 Seiten von 507 Besuchern aufgerufen.

Seit März 2011 konnten wir den nächsten Ausbauschritt unserer Homepage realisieren und sind seither auch bei dem Web2.0-Dienst Facebook erreichbar. Auf unserer Facebook-Seite informieren wir in einem Blog über neue Artikel, Einsätze oder Bilder zur Feuerwehr Steinenbronn, die mit positivem Feedback der Facebook-Community gedankt wird. Im ersten Jahr unseres Facebook Zeitalters haben wir über Facebook ca. 50 News kommuniziert, somit circa eine Nachricht pro Woche.

4helme

Im August haben wir erstmalig im deutschlandweiten Webseiten-Wettbewerb der Firma Dräger teilgenommen, der alle zwei Jahre ausrichtet wird. Es stellte sich für uns die Frage, welches Ergebnis wir im deutschlandweiten Vergleich wohl erreichen werden oder erreichen könnten. Insgesamt hatten sich über 1250 Feuerwehren in ganz Deutschland beteiligt. Es wurden ähnlich der Hotel-Kategorien zwischen einem bis fünf Sterne bzw. Helme vergeben. Die Feuerwehr Steinenbronn erhielt die traumhafte Bewertung von 4 der 5 maximal möglichen Helme! Dies bedeutet, dass unsere Webseite gleich oder besser beurteilt wurde wie viele namhafte und teilweise hauptamtliche Feuerwehren aus der Region. Der Feuerwehr Stuttgart wurde beispielsweise ebenfalls gleich wie wir mit 4 Helmen beurteilt. In einer Liga mit der Feuerwehr Stuttgart zu spielen und nebenbei unter die TOP10-Feuerwehr-Seiten aus Baden-Württemberg zu kommen war ein riesiger Erfolg für das gesamte Webteam!

Weitere Verbesserungen an der Homepage

Neben diesen großen Themen haben wir im Hintergrund weiter an der Homepage gearbeitet. Wir haben das Design der Seite weiter optimiert. Des Weiteren haben die Navigation und viele Artikel überarbeitet bzw. neu erstellt. Unter anderem konnten wir 2011 erste Videos erstellen und auf der Homepage verlinken.

Einen weiteren Schwerpunkt haben wir der Geschwindigkeit unserer Seite gewidmet. Wir konnten die Ladezeit drastisch verbessern und die Datenübertragung reduzieren. Die Berechnung, Aufbau und Darstellung der Seite dauert nur noch zwischen 50 und 200 Millisekunden nachdem Sie eine Seite anklicken. Im Durchschnitt werden hierbei nur 27 Kilobyte an Daten übertragen. Dies entspricht lediglich 2% der Kapazität einer 3,5"-Diskette, die ja bekanntlich aufgrund ihres geringen Speichervolumens mittlerweile zur Vergangenheit gehören. In Summe wurde in 2011 dennoch ein gigantisches Datenvolumen von 21,8 Gigabyte an Daten berechnet, aufbereitet und im WWW für Sie bereitgestellt. Hauptsächlich waren hierbei die vielen Bilder aus unserer komplett überarbeiten Bildergalerie verantwortlich.

Bildergalerie

Neben dem Feuerwehr-Webseiten-Wettbewerb erhalten wir regelmäßig positive Feedbacks aus Datenanalysen, Suchmaschinenrankings und aus verschiedenen Einzelmeinungen. Unsere Homepage wird von einschlägigen Analyse-Seiten wie beispielsweise Seitenreport.de sehr gut bewertet. In Summe erreichten wir bereits im Juni eine Platzierung unter den ersten 10.000 von 165.000 bewerteten Seiten. Dies bedeutet, dass wir in diesem Ranking besser als 90% der bewerteten Webseiten eingestuft wurden und somit unter den ersten 10% sind. Bei Google sind wir seit dem Start der Homepage seit dem Jahresbeginn mit über 4300 Referenzen und Links zu finden.

Zugriffe und Seitenaufrufe

Die Verfügbarkeit in 2011 unserer Seite wird von unserem Provider mit 99,8% beziffert. Dies bedeutet, dass der Slogan "wir sind immer für Sie da" auch für unsere Webseite zutrifft. 99,8% bedeutet, dass wir bis auf wenige Wartungsintervalle von weniger als insgesamt 45 Minuten in 2011 immer für Sie erreichbar waren.

Das wichtigste Kriterium für die Qualität einer Homepage ist allerdings sicherlich die öffentliche Wahrnehmung und die täglichen Besucherzahlen. Sehr gefreut hat uns deshalb das Lob über unsere Homepage vom Landtagsabgeordneten Paul Nemeth in seiner Rede zum Festakt unseres Feuerwehr-Jubiläums. Aber auch die Besucherstatistik spricht für sich. Im Vergleich mit der alten Homepage mit ca. 90 Besuchern pro Tag konnten wir im Jahr 2011 mit unserer neuen Homepage die täglichen Besucherzahlen sogar verdoppeln.

In Summe konnten wir 2011 mehr Besucher als je zuvor auf unserer Seite begrüßen. Von Januar bis Dezember 2011 waren es genau 57.295 Besucher. Dies entspricht einem weiteren Zuwachs von 35% im Vergleich zum letzten Jahr - dem bisherigen Rekordjahr! Und mit einem weiterhin steigenden Trend. Dabei wurde durchschnittlich von jedem Besucher ca. 15 Seiten abgerufen. Dies bedeutet, dass die Seiten unserer Homepage in 2011 insgesamt 845.000-mal abgerufen und angezeigt wurden. Aufgrund der neuen Homepage und dem erweiterten Online-Angebot bedeutet dies eine Verfünffachung zum Vorjahr!

Heute (am 13.01.2012) konnten wir die magische Besucherzahl von 250.000 - einer vierteil Million Besucher seit 2001 knacken. Wenn das nicht ein Grund zum Feiern ist! Folgende Übersicht zeigt deutlich, wie sich die Besucherzahlen auf unserer Webseite entwickelt haben, speziell der Anstieg in 2011 ist deutlich zu sehen:

Besucherverlauf 2011

Gesamtheitlich ist festzustellen, dass ein durchschnittlicher Benutzer sich ca. 4 Minuten auf unserer Seite aufhält. Ca. 50% der Besuche sind neue Besucher, die hauptsächlich über die Suchmaschine Google bei uns eintreffen. Die anderen 50% sind Feuerwehr-treue Besucher, die regelmäßig unsere Seite besuchen. Ca. 10% der Besucher schauen durchschnittlich sogar jeden dritten Tag bei uns vorbei! Mittlerweile wird unsere Seite ca. zu 4% mit mobilen Geräten wie Handys und Tablet-PCs angesurft.

Neuerungen 2012

Die Recherche unserer Logfiles ergab, dass im Jahr 2011 neben dem Jubiläum und der Bildergalerie als Top 3 das Thema Einsätze abgerufen wurde. Nachdem wir in 2011 viel Aufwand in den Bereich Jubiläum und in die Bildergalerie investiert haben, wollen wir 2012  das Thema Einsatzgeschehen weiter ausbauen. Deshalb wird ab sofort neben den Einsatzberichten auch eine Kartendarstellung für Sie verfügbar sein. Auf dieser Seite finden Sie unser Einsatzgebiet und unsere Einsätze geografisch geordnet. Über den Zeitfilter und die Einsatzkategorien ist es möglich, die Einsätze der Steinenbronner Feuerwehr über die animierte Karte zu analysieren und zu verfolgen.

Einsatz-Karte

Wir wünschen Ihnen viel Spaß bei der Recherche in unserer Einsatz-Datenbank, weitere Funktionen wie beispielsweise eine Statistik werden in naher Zukunft folgen.

Parallel arbeiten wir im Hintergrund an einer systembedingten Umstellung unseres Content-Management-Systems. Um alle Aspekte wie beispielsweise Sicherheit, Geschwindigkeit und mobile Erreichbarkeit weiter zu verbessern, werden wir eine neue Version umstellen. Dies bedeutet, dass wir im Hintergrund die komplette Technik überarbeiten, um so langfristig einen schnellen und sicheren Betrieb unserer Seite sicherstellen zu können - also eine Investition in die Zukunft unserer Homepage.

Fazit 2011

Um diese Seite mit minimalen Budget unter 50€ für Server, Strom und Datentraffic im Jahr zu betreiben zu können, bedarf es an vielen ehrenamtlichen Stunden. Im Jahr 2011 wurde von unserem Webteam ca. 350 ehrenamtliche Stunden in Pflege, Aufbau und Weiterentwicklung dieser Homepage investiert. Dazu kommen noch die vielen Stunden unseres Pressesprecher, Schriftführers und Redakteuren für die vielen Berichte, Einsätze und sonstige News. Aus unserer Sicht ein Aufwand der sich lohnt, die Aktivitäten ihrer Feuerwehr transparenter darzustellen und über aktuelle Neuigkeiten meist tagesaktuell zu informieren.

In Summe also eine tolle Bilanz nach dem 1. Jahr nach Veröffentlichung der neuen Homepage.

Wir möchten uns hiermit aber auch bei ihnen für ihre regelmäßigen Besuche und das Interesse an unserer Wehr bedanken. Dieses tolle Ergebnis ist Lob und Ansporn zugleich, den seit 2010 eingeschlagenen Kurs weiter zu verfolgen. Wir arbeiten in jeder freien Minute an der Weiterentwicklung unserer Homepage - bleiben Sie gespannt, welche Funktionen wir zukünftig anbieten werden.

Wir sind immer für Sie da – 365 Tage im Jahr und 24 Stunden pro Tag – in jedem Notfall telefonisch über die 112 oder online unter www.feuerwehr-steinenbronn.de.

Ihre Webmaster der Feuerwehr Steinenbronn