Hauptversammlung 2006

Nach der Begrüßung durch Kommandant Peter Schienle gedachten wir unseren verstorbenen Kameraden, insbesondere den zwei im Dezember in Tübingen im Einsatz verunglückten Feuerwehrmänner. Der Bericht des Kommandanten beinhaltete eine Zusammenfassung unserer Tätigkeiten und Einsätze im vergangenen Jahr. Als Neuzugänge können wir drei Eigengewächse begrüßen:

  Patrick Auch, Mathias Nagel, Markus Bechtel (von links nach rechts).

Hauptversammlung 2006 Bild 01

In der Ansprache durch Bürgermeister Singer kam zum Ausdruck, wie umfangreich die Aufgaben der Feuerwehr sind und welch großes Spektrum die Steinenbronner Feuerwehr abdeckt. Er begründete die Nichtbeschaffung des gewünschten Kombi-Fahrzeuges und zog als Ersatzbeschaffung für das LF16TS ein LF 10/6 in Betracht. Die nicht mehr einsatzfähige und ausgemusterte Anhängeleiter wird durch die Drehleitern aus Leinfelden und Böblingen ersetzt.

Seinen letzten Bericht als Kassier hielt Dietmar Eberwein, der den aktiven Feuerwehrdienst beendet. Nach 40 Jahren aktiver Feuerwehr und 20 Jahren als Kassier wechselt er nun als Löschmeister zur Altersabteilung. Er erhielt das Feuerwehr-Ehrenzeichen in Gold und wurde vom Innenministerium des Landes Baden-Württemberg geehrt.

 Hauptversammlung 2006 Bild 02

Bei der Wahl seines Nachfolgers setzte sich Manfred Nagel knapp gegen Gerhard Bechtel durch, der aber deutlich die Wahl zum Kassenprüfer gewann. Frank Koczor komplettiert das Team.


Hauptversammlung 2006 Bild 03

Im kurzen Bericht der Sportgruppe bekräftigte Sven Horvath die geforderte Fitness und die körperlichen Anforderungen für den Feuerwehrdienst.

Die beiden Kameraden Gerhard Nagel und Hermann Wisslicen wurden für 60 Jahre Feuerwehrzugehörigkeit geehrt. Neben einer Urkunde erhielten sie einen riesigen Geschenkkorb.

Hauptversammlung 2006 Bild 04

Als Gastredner bedankte sich Walter Preußer vom DRK Steinenbronn für die hervorragende Zusammenarbeit. Die erhaltene Spende der Feuerwehr werden sie für Beschaffungen verwenden.

Abschließend hob der stellvertretende Kommandant Gerd Eberwein das bestandene Leistungsabzeichen in Bronze heraus und beglückwünschte die teilnehmenden Kameraden.

Wir sind immer für Sie da!!!

Ihre Freiwillige Feuerwehr Steinenbronn
Alexander Baur