Hauptversammlung 2004

 

Nach der Begrüßung fasste Kommandant Roland Kissling das vergangene Jahr zusammen und lobte die vorbildliche fachliche und kameradschaftliche Zusammenarbeit mit dem DRK. Anschließend blickte er positiv auf seine 10jährige Amtszeit als Kommandant in Steinenbronn zurück.

Bürgermeister Singer erwähnte in seiner Ansprache die Einsatzbereitschaft der Feuerwehr für die Gemeinde und ihr hohes bürgerliches Engagement. Er plädierte an die Unterstützung der Feuerwehr und bat bei den Firmen um Verständnis für den Feuerwehreinsatz während der Arbeitszeit.

Der Kassierer Dietmar Eberwein stellte in seinem Bericht wiederholt fest, dass vernünftig gewirtschaftet wurde und die Einnahmen und Ausgaben sich egalisieren.

Nach der Entlastung des Kassierers und des Kommandanten, der sich nicht mehr zur Wiederwahl aufstellen ließ, musste eine neue Führung und der Ausschuss gewählt werden.

Zum neuen Kommandant wurde Peter Schienle, und zu dessen Stellvertreter Gerd Eberwein gewählt. Sie wurden in Kürze nach der Zustimmung des Gemeinderats von Bürgermeister Singer bestellt.

Hauptversammlung 2004 Bild 01

Von den zahlreichen Bewerbern für die 6 Ausschussmitglieder setzten sich, von links, Thomas Wiecker, Harald Wenger, Steffen Schiettinger, Rudi Bauer, Sven Horvath und Wilfried Schröder durch.

 Hauptversammlung 2004 Bild 02

Der Feuerwehrverbandsvorsitzende Willi Dongus und Kreisbrandmeister Helmut Feil folgten interessiert den Berichten und den Wahlen. Feil forderte den weiteren Zusammenhalt der Truppe und lobte die kreisweit vorbildliche Zusammenarbeit mit dem DRK. Er erläuterte einige Änderungen im Feuerwehrwesen und Kosten der Gemeinde.

Hauptversammlung 2004 Bild 03

Den Schlusspunkt des Abends gönnte man dem nun ausscheidenden Kommandanten Roland Kissling. Nach einigen Ehrungen beendete er mit viel Applaus seine wohl letzte Amtstat als Kommandant der Steinenbronner Feuerwehr.

 Hauptversammlung 2004 Bild 04

Roland, vielen Dank für dein kameradschaftliches Engagement und deinen Einsatz für die Truppe !!!

Alexander Baur
Pressesprecher