Hauptübung

Bei unseren Hauptübungen wirken alle Gruppen unserer Wehr im Verbund mit verschiedenen Nachbarwehren und dem DRK Steinenbronn mit.
Sie unterscheidet sich zu den anderen Übungen in so fern, dass sie als Bürgerinformation und Repräsentation einer Feuerwehr steht. Mit ihr soll den Bürgern das Equipment und das Können Ihrer Feuerwehr demonstriert werden.

Je nach Umfang und Aufgabenstellung der jeweiligen Hautübung wird auch die Zusammenarbeit mit anderen Organisationen wie das DRK, Rettungsdienst, Polizei, Rettungsflugwacht, Hundestaffel, THW usw. trainiert.

Hauptübung 2010Am 25. September fand unsere gemeinsame Hauptübung im Gewerbegebiet in Steinenbronn statt. Die Feuerwehr Steinenbronn und das DRK Steinenbronn veranstaltete diese Übung mit Unterstützung der Feuerwehren Schönaich, Waldenbuch und Leinfelden, sowie dem DRK Waldenbuch. Für die Zuschauer bot sich trotz schlechter Wetterbedingungen eine interessierten Schauübung zum Thema Brandbekämpfung und Großschadensereignisse.

Hauptuebung 2009Am 24. Oktober 2009 fand unsere Hauptübung im Ortskern am Hotel Löwen statt. Zur Übungsannahme gehörte die Rettung der Hotelgäste und Schutz der Sachwerte im Gebäude und Umgebung. An dieser Übung war ausser der Feuerwehr Steinenbronn und dem DRK Steinenbronn noch die Wehren von Waldenbuch, Sindelfingen und Leinfelden beteiligt. Die interessierten Zuschauern erfreuten sich über eine sehr realistische Schauübung mit dem Thema Hotelbrand.

rettung-aus-pkwSchwerer Verkehrsunfall, mehrere eingeklemmte Personen. So lautete die Alarmmeldung der diesjährigen Hauptübung am 27. September in der Tübingerstraße.  Gemeinsam arbeiteten die Feurwehren aus Steinenbronn und Waldenbuch sowie das DRK Steinenbronn die umfangreiche Lage vor zahlreichen interessierten Zuschauern ab.

Hauptuebung 2007 Bild 02Am 29. September 2007 übte die Feuerwehr Steinenbronn mit Unterstützung der Feuerwehr Leinfelden und dem DRK Steinenbronn bei der Firma Hutzel im Industriegebiet. Thema der Hauptübung war ein Brand in der Fertigungshalle bei dem mehrere Personen vermisst wurden.

Hauptuebung 2006 Bild 40Hauptübung 2006 in der Schule am 23.09.2006