Was tun wenn es nach Gas riecht?

Was tun wenn es bei Ihnen nach Gas riecht? Hier haben wir wichtige Tipps für Sie zusammengefasst:

Keine Panik, bleiben sie ruhig. Bringen sie sich nicht unnötig in Gefahr.

Dem Gas ist ein intensiver Duftstoff beigemischt, damit nehmen sie auch die kleinsten Leckagen im Gasnetz war.

Keine Flammen, keine Funken!

  • Vermeiden Sie jegliche Funkenbildung, löschen sie sofort alle offenen Feuer.
  • Schalten Sie Ihr Licht und alle elektrische Geräte weder an noch aus, ziehen sie keine Stecker - Lebensgefahr !!!
  • Benutzen Sie auch keine Taschenlampen oder andere batteriebetriebene Geräte.
  • Verwenden sie kein Telefon oder Handy im Haus.
  • Öffnen sie ihre Fenster damit sich die Gas Konzentration sinkt. Keine elektrischen Lüftungen einschalten.
  • Warnen sie Ihre Mitbewohner: Klingeln Sie aber keinesfalls an den Türen, machen Sie durch Klopfen und rufen auf sich aufmerksam.

Schließen Sie nach Möglichkeit das Haupt-Gasabsperrventil. Es befindet sich zumeist in der Nähe des Gaszählers und ist gelb gekennzeichnet. Die Tür zum Raum ist mit einem Hinweisschild gekennzeichnet.

gas-schieber

Begeben Sie sich aus dem Gefahrenkreis des Gebäudes und suchen Sie Schutz.

Benachrichtigen Sie die Feuerwehrnotruf 112. Hier werden die erforderlichen Maßnahmen eingeleitet. Benutzen Sie hierfür ein Telefon außerhalb des Gefahrenbereiches.

Ihre Feuerwehr Steinenbronn