Jugendfeuerwehr Jahresbericht 2012

  Bei der Jugendfeuerwehr-Hauptversammlung zu Beginn des Jahres wurde Michael Wenger, der die Jugendfeuerwehr seit längerem leitet, von anwesenden Mitgliedern, als Jugendwart gewählt. Die Wahl zum neuen stv. Jugendsprecher (der in die Aktive Wehr wechselte) gewann Christian Wiecker gegen 3 weitere Bewerber und komplettiert das Team mit Jugendsprecher Dominik Sulz, Jugendkassier Marco Wiecker und  Jugendschriftführer Thomas Pfister. Termine, Aktivitäten, Anregungen und Ziele wurden beschlossen und abgestimmt.
Leider verloren wir einen unserer engagierten Jugendleiter - Markus Bechtel, der nun die Geschicke in Bittenfeld leitet. Zur Jugendfeuerwehr neu hinzugestossen sind Tim Hertfelder, Julian Holzapfel  und Lena Wezel. Aktuell sind wir 3 Jugendleiter und 14 Jungs und Mädels in der Jugendfeuerwehr.
Auf der Landesfeuerwehrschule in Bruchsal bestanden Michael Wenger den Jugenfeuerwehrwart-Lehrgang und Christian Wiecker den Jugendsprecher-Lehrgang.

Jugendfeuerwehr in der Gemeinde

Wie jedes Jahr nahmen wir zahlreich an der von der Gemeinde organisierten Markungsputzete teil. In Waldenbuch waren wir fester Bestandteil der Schauübung der Jugendfeuerwehren der Schönbuchlichtung an der Oskar-Schwenk-Schule. Beim Tag der offenen Tür des DRK Steinenbronn präsentierten wir an der Heimatscheuer unser Können bei einer Schauübung mit dem Jugendrotkreuz zusammen.

 schauuebung

Auf dem Aktivspielplatz informierten wir über Fettexplosionen, das Entstehen von Bränden und die Brandbekämpfung – ein heißer Abend. Für viel Aktion sorgte wir beim Sommerferienprogramm – Fettexplosion, Rauchhaus, Feuerwehrgeräte, Rauchmelder, Löschangriff, Wasserschlacht – ein kurzweiliger, begeisternder Tag bei der Feuerwehr.
Highlights


Dieses Jahr führten wir wieder einen Berufsfeuerwehrtag - 24 Stunden Nonstop Jugendfeuerwehr durch. Sport in der Schulturnhalle, Vesper, Brand auf dem Foyer der Sandäckerhalle, Schaumangriff im Klärbecken der Kläranlage, Mittagessen, Besichtigung der Feuerwache in Sindelfingen, Rettung einer verletzten Person aus einer Grube, Gesellschaftsspiele, Brand in der Vereinsscheune, Abendessen vom Grill, Filmabend, Mülleimerbrand, Aufsuchen einer vermissten Person im Wald, Schlafen auf Feldbetten, Hochwassereinsatz am Sportplatz, wieder etwas Schlaf, Fahrzeugbrand am Wildsaubar-Parkplatz, Abschlussfrühstück – rundum ein gelungener, erlebnisreicher, anstrengender BF-Tag.

 berufsfeuerwehrtag-2012

Unser Tagesausflug war eine Reise-(Achterbahn) durch verschiedene europäische Länder - der Europapark: Euro Sat, Wodan, Blue Fire, Euro Mir, Silver Star, … – Adrenalin pur.

Wettkämpfe

Beim Kreispokalwettkampf für Jugendfeuerwehren in Renningen erreichten wir mit einer recht jungen Truppe einen guten 16.Platz. Die 22 Stationen erforderten Geschwindigkeit, Ausdauer, Intelligenz, Konzentration und Teamarbeit. Die gestellten Prüfungen absolvierten wir mit viel Geschick und einer Menge Spaß.
 
 geschicklichkeitsuebung

Dieses Jahr organisierten wir das Fußballturnier der Jugendfeuerwehren aus dem Kreis Böblingen in der Sandäckerhalle. In der Alterklasse Kids mussten wir uns nur dem späteren Turniersieger aus Bölingen geschlagen geben und gewannen das Kleine Finale souverän und erzielten einen hervorragenden 3.Platz.

 unsere-sportmannschaft

Übungstermin

Interessierte Jugendliche ab 12 Jahren, die Lust auf Feuerwehr haben, dürfen sehr gerne an den Übungsterminen vorbeikommen und sich informieren. Unsere Übungszeiten sind wöchentlich jeden Montag von 18:00-19:30 Uhr, in den Ferien ist frei. Weitere Informationen und ausführliche Berichte von unserer Jugendfeuerwehr gibt es auf unserer Homepage www.feuerwehr-steinenbronn.de.