JFW Fussballturnier 2012

Toller 3.Platz beim Kreisjugendfeuerwehr-Fußballturnier in der Sandäckerhalle

Am Tag der Deutschen Einheit fand dieses Jahr das KJF-Fußballturnier in Steinenbronn statt. Die 18 Mannschaften aus dem Kreis Böblingen lieferten sich unterhaltsame und spannende Duelle. Die mitgereisten Zuschauer konnten sich mit LKW, Steaks, Roten Würsten, Pommes Frites und selbstgebackene Kuchen stärken.

unsere-mannschaft

In der Altersgruppe Kids musste sich unsere Mannschaft in der Gruppenphase nur Böblingen 1, dem späteren Turniersieger, geschlagen geben. Es folgten deutliche Siege gegen Renningen, Ehningen und die gut harmonierende Spielgemeinschaft Herrenberg/Aidlingen/Renningen. Als Zweiter der Gruppe A besiegte man im Kleinen Finale Grafenau souverän und belegte am Ende einen hervorragenden 3.Platz hinter Böblingen 1 und 2.

siegerehrung

In der Altergruppe Jugend besiegte im Spiel um Platz 3 Herrenberg Aidlingen, im spannenden Finale setzte sich Gärtringen gegen Schönaich durch. Bei der abschließenden Siegerehrung durch Kommandant Thomas Wiecker und Bürgermeister Johann Singer nahmen die einzelnen Mannschaften ihre erkämpften Sachpreise, Urkunden und Pokal entgegen.

pokal-uebergabe

Besonderen Dank an die Helfer, Siggi und Mitch in der Turnierleitung und Tim als Schiedsrichter, vom TSV Steinenbronn, sowie dem DRK-Team für die Betreuung der angeschlagenen Sportler. Wichtige Unterstützung erhielten wir von den Eltern der Jugendfeuerwehrlern und den Helfern der Aktiven Wehr im Grillstand und beim Kuchen- und Getränkeverkauf. Die beiden Organisatoren Jugendleiter Mathias Bauer und Jugendwart Michael Wenger können auf ein gelungenes Turnier zurückblicken. Vielen Dank an alle, die zum Erfolg beigetragen haben.

Hier gehts zu den Turnier Ergebnissen

 

Pressesprecher und Jugendleiter

Alexander Baur