Kreispokalwettkampf 2010 in Merklingen

 

Bericht vom Kreispokalwettkampf

Wir trafen uns am 19.6.2010 um 7.00 am Magazin und fuhren nach Weil der Stadt - Merklingen.

Als alle Gruppen anwesend waren, ging es los. Es gab 2 Strecken, eine rote und eine grüne. Wir starteten morgens mit der grünen Strecke und am Nachmittag mit der Roten. Es gab Aufgaben wie z.B. Tabu, Bergrennen, Der schiefe Turm der JFW, Dosenschießen und Schlauch-Dart.Auch sollten wir „Fußball mal anders" mit 3 Bällen spielen.

Zum Mittagessen trafen sich alle Gruppen bei der Feuerwehr. Um 14.00 Uhr ging es weiter. Wir erledigten wieder verschiedene Disziplinen wie: Holzsägen,Schlauchschnecke, Gitterbox Knoten erraten, Stiefelweitwurf, Strahlrohrbalancieren und noch vieles mehr. Eine etwas schwierige Disziplin war Hydraulik-Ei, hier musste man mit der Rettungsschere ein rohes Ei von einem Glas zum anderen befördern. Am Ende belegten wir Platz 17.

Es hat uns allen viel Spaß gemacht, obwohl das Wetter nicht so super war.

Marco Wiecker
Schriftführer der Jugendfeuerwehr