Jahresausflug 2002

Herbstwanderung und Teilnahme an der Waldenbucher Hauptübung

Zur gemeinsamen Herbstwanderung rund um Steinenbronn trafen wir uns am Feuerwehrgerätehaus. Die zahlreich erschienene Altersabteilung gab die Richtung an. Zuerst ging es Richtung Bastard, über die Steinäcker zum Hasenhof. An diesem kalten und windigen Samstag Nachmittag konnte man gar nicht so schnell laufen, dass einem warm werden konnte, und so musste anders nachgeholfen werden.

image1

Nachdem wir den Waagrain und die Soläcker hinter uns gelassen hatten, verließen wir die windanfälligen Wiesen und Felder und durchwanderten den etwas sumpfigen, aber wunderschönen Steinenbronner Herbstwald an der Erddeponie vorbei rund um den Steinenberg. Über die Gubseräcker und den Jakobsbrunnen erreichten wir nach rund 3 Stunden wieder unser Gerätehaus.

image2

Im Kameradschaftsraum ließen sich dann alle das Vesper schmecken. Anschließend besetzte ein Teil unserer Wehr den ELW und das LF16/24, um die Waldenbucher Feuerwehr bei ihrer Nachtübung zu unterstützen.

image3

Aus dem Wohnhaus hinter der ESSO-Tankstelle retteten wir um Hilfe schreiende Personen über unsere Schiebeleiter vom Balkon und setzten 3 Atemschutztrupps für die Menschenrettung ein. Zusammen mit den Kameraden im Magazin ließen wir einen abwechslungsreichen Tag ausklingen.

Ihre Freiwillige Feuerwehr Steinenbronn

Alexander Baur
Pressesprecher