Maibaumaufstellung 2006

Am Vorabend zum 1.Mai wird wie üblich, in gebräuchlicher Tradition, der hiesige Maibaum in unserer Gemeinde aufgestellt. Ursprünglich wurde der Maibaum vom Heimatverein in Steinenbronn aufgestellt. Aber durch die vorhandene Nachbarschaft zwischen Heimatverein und Feuerwehr unterstützt man sich eben hier gerne und gegenseitig.

maibaum05-11

Das Aufstellen vom Baum selbst, findet auf konventionelle Art statt. Der Baum wird anhand von langen Holzstangen aufgestellt. Er muss Stück für Stück und Meter für Meter nach oben gestemmt werden. Die an den Stangen befindlichen Männer der beiden Vereine müssen nach jedem gestemmten Meter die Stangen herausnehmen und wieder nachsetzen.
Dies geschieht solange bis der Baum seine endgültige Position, also die Senkrechte, erreicht hat. Zum Schluss wird der Baum dann im Boden fest verankert.
Nach gelungenem aufstellen des Baum's, wird dieser dann noch mit Tafeln der traditionellen Handwerksbereiche aus der Gemeinde geschmückt.

Ist der Baum dann gestellt, geschmückt und in seiner endgültigen Position angekommen, hält der Bürgermeister eine ausladende Rede zum Mai.

maibaum05-04

Abgerundet wird das ganze Geschehen durch den Musikverein. Er umrahmt das Maibaumaufstellen durch herrliche und frühlingshafte Musik, während die restlichen Mitglieder vom Musikverein als auch des Heimatvereins, für das leibliche Wohl der immer zahlreich erscheinenden Bürgerinnen und Bürger aus der Gemeinde sorgen.

Wir empfehlen ihnen deshalb, besuchen sie doch nächstes Jahr einmal das Maibaumstellen in Steinenbronn.

Als Rückblick haben wir für sie die Bilder der letzten Jahre zusammengestellt.

maibaum2006-25Maibaum 2006 maibaum05-04Maibaum 2005 maibaum2004-3Maibaum 2004
maibaum2003-3Maibaum 2003   maibaum2001-07Maibaum 2001

 

Wir sind immer für Sie da !!!

Ihre Feuerwehr Steinenbronn
Steffen Schiettinger